Fahrten Ferne Abenteuer

Abenteuerzentrum Berlin

Die Pädagogik soll Hindernisse nicht beseitigen, aber überwindbar machen

Mach deine Fortbildung bei uns im Abenteuerzentrum!

Wir machen für Pädagog*innen die Arbeit mit und in der Natur erfahrbar. Mach mit bei erlebnispädagogischen Trainings und lerne neue Methoden für deine Arbeit kennen. Von Team-Hochseilgarten-Ausbildungen bis Naturtherapie-Wochenende - bei unserer Programmvielfalt ist hoffentlich für jede*n etwas dabei!

Melde dich für unsere aktuellen Angebote direkt hier auf unserer Webseite an oder nimm mit dem Pädagogik-Team bei weiteren Fragen per Email Kontakt auf.

Do it! Basics der Erlebnispädagogik

Grundkenntnisse der padagogischen Arbeit mit Jugendlichen

Online Anmeldung
Termin:
09.-11.03.2022
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin
Uhrzeit:
9:30-18:00

In den 3 Tagen lernen Trainer*innen ohne erlebnispädagigische Erfahrung den Einstieg in die Arbeit mit Gruppen als Leitung. In Selbsterfahrung werden Kooperationsspiele, Warm-ups und Medien wie Bogenschießen, Niedrigseilgarten und Floßbau erlernt. Ihr erfahrt etwas über die Geschichte und die Haltung im Zusammenspiel von Gruppe-Format-Kunde.

Ausschreibung Trainer*innen

Info

  • Einführung in die erlebnispädagogische Arbeit in Praxis und Theorie: Vorbereitungskurs für an der Mitarbeit interessierte Trainer*innen. 
  • Teilnehmer*innenzahl: 10-20
  • Referent*in: Klee Michel, Tino Jonuscheit

Preis

100,- €

Ausbildung Betreuer*in/ Retter*in stationäre und mobile Hochseilgartenelemente

Für Pädagog*innen und alle Interessierten

Online Anmeldung
Termin:
28.03.-01.04.2022
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin
Uhrzeit:
10:00-19:00

Wir bilden Sie aus zur Betreuer*in und Retter*in traditioneller Hochseil- gärten in unserem Teamhochseilgarten. Die Ausbildung ist anlagenspezi- fisch und nach ERCA-Standards. Ausbildungsinhalte sind Vorbereitung des Seilgartens, Nutzung der PSA, Sicherheitslehre, Durchführung einer Veranstaltung, Rettung aus dem Element.
Der zweite Teil der Ausbildung schult Sie im Aufbau von mobilen Hochseilelementen. Hierzu lernen Sie etwas über Baumbeurteilung, Aufstieg am Fixseil, Setzen der Umlenkungen und Anbringen der Kletterelemente im Baum.

Info

  • Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse der erlebnispädagogischen Arbeit
  • Teilnehmer*innenzahl: 4-12
  • Ausbilderinnen: Klee Michel, Steffi Pardella

Preis

450 € pro TN*, können als Arbeitsleistung abgegolten werden

Nein zu Hatespeech, Diskriminierung & Ausgrenzung

Für Lehrer*innen, Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und alle Interessierten

Online Anmeldung
Termin:
02.-03.07.2022- Termin wird in die Herbst/Wintersaison verlegt- Termin folgt in Kürze
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin
Uhrzeit:
9:30-18:30

Argumentationstraining & Empowerment zu rechtsextremen Aussagen & Stammtischparolen.
Ausgehend von euren bisherigen Erfahrungen werden wir uns praktisch mit psychologischen und soziologischen Hintergründen sowie der emotionalen Basis und Wirkung von Parolen und Argumenten auseinandersetzen und in selbstgewählten Rollenspielen üben solchen Konfrontationen in Alltag & pädagogischer Praxis selbstsicher und argumentativ angemessen begegnen zu können.

Teilnehmer*innen: mindestens 8

Referentin: Steffi Pardella (Deeskalationstrainerin/ Erlebnispädagogin)

Ziele des Trainings

  • Selbstsicherheit & Handlungsroutine gewinnen
  • Eigene Stärken & Grenzen in verbalen Konfrontationen erfahren
  • Emotionale Kontrolle gewinnen

Inhalte

  • Formen von Rechtsextremismus
  • Motive, Faktoren & Wirkungen von Parolen verstehen
  • Handlungsmöglichkeiten für den pädagogischen Alltag

Preis

120,- €

Outdoor Erste Hilfe Kurs

Erste Hilfe Outdoor-Auffrischungskurs für Menschen, die Draußen mit Gruppen arbeiten. Krisenmanagement und waschechte Szenarien inklusive.

Online Anmeldung
Termin:
13.-15.09.2022
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin
Uhrzeit:
9:30-18:00

Die Outdoorschule Süd ist bekannt für ihr professionelles Durchführen der Ersten-Hilfe-Outdoor, das speziell auf die Bedürfnisse von Erlebnis- und Naturpädagog*innen zugeschnitten ist.
In Kleingruppen werdet ihr mit verschiedenen Notfallsituationen konfrontiert, die in Szenarien auf unserem Gelände nachgespielt werden. Hier geht es um die schnellst- und bestmögliche Lösung- mit den Verletzten und der teilnehmenden Gruppe.

Ihr lernt und verfestigt: 
• professionelles Notfallmanagement 
• Umgang mit Gruppen in Notfallsituationen 
• richtiges Delegieren von Aufgaben 
• gezielt handeln in typischen Notfallsituationen 
• mit euren Gefahrenschwerpunkten 
• mit einer speziell auf euch zugeschnittenen Themenauswahl 

Info

Preis

230,- €, optional Ü/HP/VP

Erlebnispädagogik im Klassenzimmer

Für Lehrer*innen, Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen

Online Anmeldung
Termin:
19.-21.10.2022
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin
Uhrzeit:
10:00-16:00

Wir machen niedrigschwellige Erlebnispädagogik für Multiplikatorinnen erfahrbar. In kleinen Gruppen gehen Sie in die Selbsterfahrung und danach zur Reflexion, auch auf der Metaebene. Sie können sich in der Leitungsrolle von erlebnisorientierten Aufgaben ausprobieren und so lernen, wie Sie die Schätze mit Ihren Klassen/ Gruppen heben können. Sie erhalten ein Handout über die durchgeführten Übungen.

Info

  • Teilnehmer*innenzahl: 10-40
  • Referent*in: Klee Michel &Team
  • Zusätzlich: auch individuelle Buchung einer Schule möglich

Inhalte

  • Einführung in die Grundlagen der Erlebnispädagogik
  • Erlebnispädagogische Übungen
  • Kooperationsspiele
  • Leitungsrollen üben und reflektieren

Preis

240,- €

Schwitzhütte für Jugendleiter*innen

Schwitzhüttenritual in der Tradition der nordamerikanischen Natives Reinigung mit den Urelementen Feuer, Wasser, Luft und Erde. Selbsterfahrung der Hütte als Impuls für begleitende Rituale mit Jugendlichen.

Online Anmeldung
Termin:
12.11.2022
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin
Uhrzeit:
11:00-21:00

Die im Feuer erhitzten Steine symbolisieren die Ahnen und die Sonnenkraft und verbinden uns mit Mutter Erde. Körperlich vergleichbar mit einer gemeinsamen Sauna, ist die Schwitzhütte auch geistig und seelisch essentiell und heilsam. Auf allen Ebenen bringt uns die Schwitzhütte Heilung und Erdung.

Dieses Schwitzhüttenritual ist speziell für alle Trainer*innen in der Jugendarbeit Outdoor, die mehr über die Zeremonie lernen möchten und wie sie das Ritual in ihre Arbeit mit einpflechten können. Das kann zum Beispiel bei einem Format in der Übergangsbegleitung sein (walkAway) oder bei einem Tourenformat.

Ihr erfahrt die Wirkungsweise und Hintergründe des Rituals als Selbsterfahrung, um eine Entscheidungsgrundlage zu erhalten. Die Durchführung der Schwitzhütte wird von erfahrenen und berufenen Zeremonieleitungen durchgeführt. 
Es handelt sich nicht um eine Wassergiesser*innenfortbildung.

Info

  • Teilnehmer*innenzahl: 6-12
  • Referent*in:Ingo und Ingrid Franck/ earthfaces

Preis

28,- €