Fahrten Ferne Abenteuer

Abenteuerzentrum Berlin

Die Pädagogik soll Hindernisse nicht beseitigen, aber überwindlich machen

Machen Sie Ihre Fortbildung bei uns im Abenteuerzentrum!

Wir machen Pädagog*innen die Arbeit mit und in der Natur erfahrbar. Machen Sie mit bei erlebnispädagogischen Trainings und lernen Sie neue Methoden für Ihre Arbeit kennen. Von Team-Hochseilgarten-Ausbildungen bis Naturtherapie-Wochenende - bei unserer Programmvielfalt ist hoffentlich für jede*n etwas dabei!

Melden Sie sich für unsere aktuellen Angebote direkt hier auf unserer Webseite an oder kontaktieren Sie das Pädagogik-Team bei weiteren Fragen per Email.

Argumentationstraining:

„NEIN zu Stammtischparolen! – Empowerment zu rechtsextremen Aussagen“

Anmelden
Termin:
05. - 06.09.2020
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin

Wir laden euch zu einem Argumentationstraining unter Leitung der erfahrenen Deeskalationstrainerin und Erlebnispädagogin Steffi Pardella ein. Wir begegnen der Realität von Argumenten, Schlagwörtern und Parolen, ihrer emotionalen Basis und Wirkung und ihrer sachlichen Angemessenheit. Mit Rollenspielen probieren wir Gegenstrategien und erproben dabei die Grenzen verbaler Erwiderungen & möglicher Strategie

Ziele des Trainings:

  • Selbstsicherheit & Handlungsroutine gewinnen
  • Eigene Stärken & Grenzen in verbalen Konfrontationen erfahren
  • Emotionale Kontrolle gewinnen

Inhalte:

Motive & Faktoren hinter rechtsextremen Parolen verstehen Erarbeitung von Argumenten/ Gegenargumenten, psychologische & soziologische Hintergründe, Rhetorische Grundkenntnisse, Schlagfertigkeit, Überzeugen & Durchsetzungsfähigkeit üben

Kosten

Kosten pro Person 80 ,-€

Erlebnispädagogik im Klassenzimmer

Für Lehrer*innen, Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen

Anmelden
Termin:
11. - 13.11.2020
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin
Uhrzeit:
10 - 16h

Wir machen niedrigschwellige Erlebnispädagogik für Multiplikator*innen erfahrbar. Sie lernen die Grundlagen der Erlebnispädagogik kennen und können sich in der Leitungsrolle von erlebnisorientierten Aufgaben ausprobieren. In kleinen Gruppen gehen Sie in die Selbsterfahrung und danach zur Reflexion, auch auf der Metaebene. Sie erhalten ein Handout über die durchgeführten Übungen. Das Training wird von Klee Michel und Team durchgeführt.

Ziele des Trainings

  • neue Methoden kennenlernen und ausprobieren
  • Selbstbewusstsein in der pädagogischen Gruppenarbeit fördern

Inhalte

  • Einführung in die Grundlagen der Erlebnispädagogik
  • Erlebnispädagogische Übungen
  • Kooperationsspiele
  • Leitungsrollen üben und reflektieren

Preis:

180 € pro TN*

Naturtherapie: Aufwachen in der Natur

Für Therapeut*innen, Pädagog*innen und alle Interessierten

Anmelden
Termin:
Februar, Juli, September & November 2021
Ort:
Abenteuerzentrum Berlin

Wir nutzen die Natur als wertungsfreien Erfahrungsraum für das eigene Selbsterleben. Wir üben das achtsame Gewahrsein im Wald und erleben unsere eigene Selbstwirksamkeit. Mit vielen Übungen, freien Naturerfahrungen und Reflektionsrunden nähern wir uns dem Thema Naturtherapie. Ich stelle Ihnen die Arbeit mit dem Kreis des Selbst vor als ein machtvolles Instrument zur Selbstwahrnehmung und Heilwirkung. Das ganze Universum und jedes kleinste Detail kann uns helfen, uns wieder mit unserer eigenen Natur zu verbinden und vernachlässigte Anteile von uns wieder zu entdecken, zu nähren und zu integrieren. In diesen Tagen werde ich Ihnen Naturtherapie-Wissen vermitteln und Ihnen mit vielen Übungen einen Werkzeugkasten an die Hand geben, der Ihnen das Draußensein in einer anderen Bewusstseinshaltung ermöglicht. Wir kochen am Feuer und schlafen in komfortablen Jurten und sind viel im Wald unterwegs.

Grundkurs Naturtherapie in vier Modulen:

  • 25. - 28. Februar 2021
  • 03. - 06. Juli 2021
  • 02. - 05. September 2021
  • 18. - 21. November 2021

Preis:

450,- € pro Modul Unterbringung in komfortablen Jurten im Abenteuerzentrum Grunewald

Kontakt und Anmeldung:

Christine Douvier Praxis für Natur- und Traumatherapie
0172-1659329
christine@douvier.de
www.waldfuehlungen.de